Risiken in Bezug auf die Emittentin

Risiken in Bezug auf die Finanzlage der Emittentin

Die Emittentin ist wesentlich von dem für Strom erzielbaren Preis abhängig. Sie kann allenfalls Ausschreibeverfahren nicht oder nicht im ausreichenden Ausmaß gewinnen, sodass die Emittentin Projekte nicht oder erst mit Verspätung umsetzen kann. Alternativ kann sie erzeugten Strom unter Umständen nur zu Preisen auf dem freien Markt verkaufen, die (weil außerhalb der Strompreisregulierung) nicht oder schwer vorhersehbar und im Regelfall geringer sind.

Die Emittentin ist für ihre kapitalintensive Tätigkeit insbesondere der Projektentwicklung und Anlagenerrichtung stark von entsprechenden Finanzmitteln abhängig; diese Kapital-beschaffung könnte nicht oder nicht zu wirtschaftlichen Konditionen gelingen.

Zinsschwankungen im Zusammenhang mit Kreditfinanzierungen und Wechselkursschwankungen können zu erhöhten Kosten und zu Verlusten führen.

Garantien oder Bürgschaften der Emittentin für Verbindlichkeiten von Tochtergesellschaften können schlagend werden.

Finanzmarkt-, Wirtschafts- und Schuldenkrisen können sich (etwa auf Grund des Fehlens oder des Wegfalls staatlicher Förderungen oder eines Einbruchs des Strompreises) negativ auf die Geschäfte und die Entwicklung der Emittentin auswirken. Sollte der Emissionserlös der Kapitalerhöhung nicht effizient eingesetzt werden, kann dies zu Nachteilen für die WEB-Gruppe führen.

Die Insolvenz einer Gesellschaft der WEB-Gruppe oder einer Beteiligung der Emittentin kann zu Nachteilen für die Emittentin führen.


Risiken auf Grund der Abhängigkeit der Emittentin von der Identifikation geeigneter Standorte
und vom Windaufkommen

Der Emittentin könnte es nicht gelingen, für geplante Projekte geeignete Standorte zu identifizieren oder die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten.

Die Emittentin ist wesentlich vom nicht prognostizierbaren Windaufkommen, und allfälligen Extremwetterjahren, abhängig.


Risiken in Bezug auf die Geschäftstätigkeit und die Branche der Emittentin

Die Emittentin kann ihre Ziele auf Grund falscher Einschätzungen der wirtschaftlichen, rechtlichen, politischen oder sozialen Rahmenbedingungen oder unzutreffender Ermessensbeurteilungen und zukunftsbezogener Annahmen allenfalls nicht erreichen.

Mangelhafte oder fehleranfällige Technik, Materialien oder Verarbeitung und erhöhte Betriebskosten können die Wirtschaftlichkeit von Projekten erheblich beeinträchtigen.

Die Realisierung allgemeiner Projektrisiken kann die Inbetriebnahme von Anlagen verzögern oder die Umsetzung von Projekten zur Gänze verhindern.

Die Emittentin ist von Kooperationspartnern, Abnehmern und Herstellern abhängig.

Die Emittentin unterliegt allgemeinen Vertragsrisiken wie mangelhafte Leistung, Zahlungsstockungen, Zahlungsausfälle oder Insolvenzen von Vertragspartnern, Vertragsbrüchen oder Vertragsstörungen.

Umstrukturierungsmaßnahmen können zu erhöhten Kosten führen.

Immobilien können mit Umweltschäden belastet sein.

Umweltschutzvorschriften und -auflagen können Kosten verursachen, der Betrieb von Windparks kann eingeschränkt oder geplante Anlagen nicht bewilligt werden.

Die Emittentin kann wichtige Führungskräfte oder wesentliche Mitarbeiter verlieren.

Die politischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen, denen die Emittentin unterliegt, können sich verschlechtern.

Pandemien können sich auf das Geschäft der Emittentin nachteilig auswirken.


Risiko in Bezug auf interne Kontrolle

Das Risikomanagement der Emittentin kann überfordert sein oder versagen.


Risiken in Bezug auf die Wertpapiere

Risiken in Bezug auf die Beschaffenheit der Wertpapiere

Der Preis der Aktien könnte schwanken. Die Aktien könnten für Aktionäre mangels Zulassung zu einem geregelten Markt und Einbeziehung in ein multilaterales Handelssystem schwer oder nicht verkäuflich sein.

Die Aktionäre könnten mangels entsprechender Gewinne oder entsprechender Beschlussfassung durch die Hauptversammlung keine oder nur geringe Dividenden erhalten.

Die Aktionäre könnten, beispielsweise im Fall der Insolvenz der Emittentin, einen Totalverlust ihrer Investitionen erleiden.

Der Kauf von Aktien auf Kredit ist mit einem erhöhten Risiko verbunden.

Steuerrechtliche Risiken.

Aktionäre, die eine Beteiligung an der Emittentin, die 10% des Grundkapitals übersteigt, halten oder erwerben, erhalten keinen der Höhe dieser Beteiligung entsprechenden Einfluss auf die Gesellschaft in Form von Stimmrechten.

Änderungen der anwendbaren Gesetze, Verordnungen oder der Verwaltungspraxis können negative Auswirkungen auf die Emittentin, die Neuen Aktien und die Anleger haben.

Die Gesellschaft unterliegt nicht dem Übernahmerecht, sodass die darin vorgesehenen Schutzbestimmungen auf ihre Aktionäre keine Anwendung finden.


Risiken in Bezug auf das öffentliche Angebot

Bezugsrechte können verfallen und Aktionäre, die Bezugsrechte nicht ausüben, können in ihren Stimmrechten verwässert werden.

Aktionäre könnten trotz von ihnen abgegebener Zeichnungen keine oder weniger als die gezeichneten Neuen Aktien zugeteilt erhalten.

Die Aktien der Emittentin notieren nicht an einer Börse.

      

  

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.


Zustimmungserklärung

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind weder zur Veröffentlichung noch zur Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, nach bzw. innerhalb Australien(s), Kanada(s), Japan(s), Irland(s) oder in das bzw. innerhalb des vereinigten Königreich(s) von Großbritannien und anderen Ländern, in denen eine solche Veröffentlichung gegen anwendbare Rechtsvorschriften verstoßen würde, bestimmt und dürfen nicht an in diesen Ländern ansässige Personen weitergegeben werden.

Diese Website stellt weder in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA), Kanada, Australien, Japan, Irland oder dem Vereinigten Königreich von Großbritannien noch in einem anderen Land, in denen eine solche Veröffentlichung gegen anwendbare Rechtsvorschriften verstoßen würde, oder gegenüber dort ansässigen Personen ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der WEB Windenergie AG dar, sofern Vorschriften über die Registrierung und Zulassung oder sonstige Vorschriften im Hinblick auf ein öffentliches Angebot von Wertpapieren bestehen oder bestehen könnten. Die Benutzer dieser Website sind allein dafür verantwortlich, sich über derartige Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Diese Website dient Werbezwecken in Österreich und Deutschland und ist weder ein Prospekt noch ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der WEB Windenergie AG. Ein öffentliches Angebot von Aktien der WEB Windenergie AG erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland (das "Angebot") an dort ansässige Anleger auf Grundlage eines gemäß KMG und der Prospekt-Verordnung erstellten Prospekts, der von der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde am 26.8.2021 gebilligt, veröffentlicht und nach Deutschland notifiziert wurde sowie allfälliger Nachträge dazu (zusammen der „Prospekt“). Der Prospekt wurde in elektronischer Form auf der Internetseite der Emittentin, https://web.energy/kapitalerhoehung2021 veröffentlicht. Im Zusammenhang mit dem Angebot der Neuen Aktien sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich, die Angaben dieser Veröffentlichung sind unverbindlich. Anleger sollten sich daher vor ihrer Anlageentscheidung mit dem Inhalt des Prospekts vertraut machen, insbesondere mit den Hinweisen auf Risiken, und sich persönlich unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Vermögens- und Anlagesituation eingehend beraten lassen.

Ich nehme dies zur Kenntnis und bestätige darüber hinaus, dass ich:

  • mindestens 18 Jahre alt bin,
  • nicht entmündigt, überschuldet, insolvent oder zahlungsunfähig bin und die Befugnis habe, rechtsverbindliche Verträge abzuschließen,
  • meinen Wohnsitz in der Republik Österreich oder der Bundesrepublik Deutschland habe, keine US-Person1 bin und keinen Wohnsitz habe, Staatsbürger bin oder Sitz habe in geographischen Gebieten, die UN-, US-, EU- oder anderer souveräner Ländern Sanktionen oder Embargos unterliegen,
  • keine politisch exponierte Person („PEP“) bin.   
       

  
1
Dies sind (a) natürliche Personen mit Wohnsitz in den USA, (b) Partnerschaften oder Gesellschaften, die nach US-Recht organisiert oder registriert sind, (c) Nachlässe, die durch eine U.S. Person vollstreckt oder verwaltet werden, (d) Treuhandverhältnisse, bei denen einer der Treuhänder eine U.S. Person ist, (e) Niederlassungen oder Zweigstellen einer ausländischen Rechtspersönlichkeit in den USA, (f) Mandate (außer Erbschaften oder Treuhandverhältnissen), die von einem Händler oder anderen Treuhänder ohne Ermessensspielraum auf Rechnung oder zum wirtschaftlichen Vorteil einer U.S Person geführt werden oder ähnliche Mandate, und (g) Partnerschaften oder Gesellschaften, wenn (i) diese in nach ausländischem Recht organisiert oder gegründet wurden und (ii) von einer U.S. Person vorrangig gegründet wurde, um in Wertpapiere zu investieren, die nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 zugelassen sind, außer wenn sie von akkreditierten Investoren (gemäß Rule 501(a)) organisiert oder gegründet wurde, die auch die Eigentümer sind und die keine natürlichen Personen, Nachlässe oder Treuhandverhältnisse sind.


Ein öffentliches Angebot von Aktien der WEB Windenergie AG erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland (das "Angebot") auf Grundlage eines gemäß KMG und der Prospekt-Verordnung erstellten Prospekts, der von der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde am 26.08.2021 gebilligt, veröffentlicht und nach Deutschland notifiziert wurde sowie allfälliger Nachträge dazu (zusammen der „Prospekt“). Der Prospekt wurde in elektronischer Form auf der Internetseite der Emittentin, https://web.energy/kapitalerhoehung2021 veröffentlicht. Im Zusammenhang mit dem Angebot der Neuen Aktien sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich, die Angaben dieser Veröffentlichung sind unverbindlich. Anleger sollten sich daher vor ihrer Anlageentscheidung mit dem Inhalt des Prospekts vertraut machen, insbesondere mit den Hinweisen auf Risiken, und sich persönlich unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Vermögens- und Anlagesituation eingehend beraten lassen.


WEB Windenergie AG, Davidstraße 1, 3834 Pfaffenschlag, investor@web.energy, +43 2848 6336 - 20              Impressum     Datenschutz